BANKENBLICK April 2017
Markt- und Geschäftsentwicklung 2016

Nach den jüngst veröffentlichten regionalen Wirtschaftsdaten und den aktuellsten Daten der Deutschen Bundesbank zum Bankenmarkt (Stand jeweils: 31.12.2016) ist Ostdeutschland trotz des nach wie vor schwierigen Fahrwassers auf relativ gutem Kurs.

Download als PDF:
Bankenblick Oo B Marktdaten 31122016  (2.1 M)


BANKENBLICK November 2016
Ostdeutscher Maschinen- und Anlagenbau: Auslandsorientierung

Die Maschinen- und Anlagenbauer haben mit ihren Produkten aus Ostdeutschland heraus Märkte in aller Welt erobert und sich globale Lieferketten erschlossen. Aber: Derzeit belasten vielfältige Unsicherheitsfaktoren den Außenhandel – von der wirtschaftlichen Abschwächung in Schwellenländern über das Thema Russland bis hin zum BREXIT und den Folgen der US-Wahl. Was bedeutet dies für die exportorientierten Maschinen- und Anlagenbauer?

Download als PDF:
Bankenblick Maschinenbau  (2.1 M)


BANKENBLICK Juli 2016
BREXIT – Und nun? / Zukunftsfrage für ostdeutsche Wirtschaft

Am 23. Juni 2016 hat eine Mehrheit der Briten für einen Austritt aus der EU gestimmt. Seither besteht große Verunsicherung über die Folgen dieser Entscheidung. Auch in Ostdeutschland stellt sich die Frage nach den wirtschaftlichen Auswirkungen.

Download als PDF:
Bankenblick Brexit  (2.0 M)


BANKENBLICK 23. November 2015
1990 – 2015: Private Banken schlagen Brücken

Aus der Deutschen Einheit resultierte eine umfassende gesamtgesellschaftliche Aufgabe: Nie zuvor wurden zwei derart unterschiedliche Staats- und Wirtschaftssysteme in einem Land zusammengeführt. Eine der Grundvoraussetzungen für eine funktionierende Marktwirtschaft war die Schaffung eines leistungsfähigen Bankwesens. Die privaten Banken beteiligten sich von Anfang an am „Aufbau Ost“. Das 25jährige Jubiläum ihres gemeinsamen Verbandes gibt Anlass für eine Rückschau und zugleich für eine Standortbestimmung nach einem Vierteljahrhundert des Wirkens in den ostdeutschen Ländern.

Download als PDF:
Jubilaeumsbroschuere 2015  (5.7 M)


BANKENBLICK Juli 2014
Innovationsförderung 2014

Zusammenstellung wichtiger Innovationsförderprogramme des Bundes und der ostdeutschen Bundesländer mit Basisinformationen über Zweck, Höhe und Voraussetzung der Förderung sowie Hinweisen zu Antrags- bzw. Auskunftsstellen.

Download als PDF:
Bankenblick Innovationsfoerderung 2014  (300 K)


BANKENBLICK August 2013
SEPA: EURO-Zahlungsraum ohne Grenzen ab 1.2.14 – Vorbereitung für jeden Mittelständler nötig

Anfang 2014 fallen auch für den Zahlungsverkehr mit Überweisungen und Lastschriften die innereuropäischen Grenzen. Für eine erfolgreiche Umstellung bedarf es allerdings der intensiven Vorbereitung durch die Nutzer von Zahlungsverkehrsdienstleistungen, insbesondere von Einzelhändlern, Freiberuflern, Handwerkern, Unternehmen, Vereinen etc.

Download als PDF:
Bankenblick SEPA 16082013  (1.6 M)


BANKENBLICK März 2011
Das Handwerk in Ostdeutschland - mehr als Tradition?

Die Vielzahl von kleineren und mittleren Unternehmen ist für die ostdeutsche Wirtschaftsstruktur prägend. In dieser Gruppe entfällt auf das Handwerk ein wesentlicher Anteil. Aktuell sehen diese Betriebe überwiegend zuversichtlich in die Zukunft. Langfristig wird es aber darauf ankommen, dass das Handwerk die Herausforderungen der sich stetig wandelnden Rahmenbedingungen aktiv gestaltet.

Download als PDF:
Bankenblick Handwerk 2011 pdf  (367 K)


BANKENBLICK Februar 2009
Die aktuellen Herausforderungen für den Maschinen- und Anlagenbau im Fokus der privaten Banken

Der Maschinen- und Anlagenbau in Ostdeutschland hat sich nach einer schwierigen Umbruchphase in der ersten Hälfte der 90er Jahre als eine der wichtigsten Industriebranchen in der Gesamtregion etabliert. Diese Entwicklung hat vor allem zwei Gründe: Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau sind in starkem Maße technologieorientiert und mit ihren innovativen Produkten im weltweiten Wettbewerb gut platziert. Innovations- und Auslandsorientierung sind also die zentralen Erfolgsfaktoren. Allerdings ist auch der Maschinenbau von der aktuellen Wirtschaftskrise betroffen. In dem schwieriger gewordenen Umfeld stehen die Unternehmen vor zusätzlichen Herausforderungen. Welche Stärken bringen die Unternehmen hierfür mit? Welche Zukunftspotenziale bestehen? Und wie steht es um die Finanzierungsperspektiven der Branche?

Download als PDF:
Bankenblick Zukunft Maschinenbau 2009  (667 K)


BANKENBLICK Themenausgabe 2006
Checkliste Unternehmensfinanzierung

Gut vorbereitet ins Bankgespräch gehen: Checkliste Unternehmenskredit Strategie - Kommunikation - Rating - Beratung

Download als PDF:
Checkliste Unternehmenskredit  (184 K)